#Auschwitz71

IMG_4362

Der 71. Jahrestag der Befreiung. Hier im Blog hab ich schon viel zu meinen Gedenkstättenbesuchen geschrieben; es findet sich unter diesem Link.

klick!

Die Fotoalben der letzten beiden Besuche liegen hier:
https://flic.kr/s/aHsktjo1LC (Januar 2015)
https://flic.kr/s/aHske8dJE2 (Juni 2015)

Meine Filme 2015

Das Jahr nähert sich dem Ende und es ist Zeit, mal wieder in die Statistik zu blicken. Sechs Kinobesuche sind ein Aufwärtstrend. Insgesamt habe ich aber deutlich weniger Filme gesehen – wohl zugunsten von TV-Serien. Breaking Bad und Mad Men waren da wohl spannender, als Filme.
Wie immer tauchen TV-Krimis (Tatort & Co) nicht in der Statistik auf. Häufigstes Medium war übrigens ein bezahlter Stream. Lineares Fernsehen ist ziemlich out.

Und das lief bei mir: Weiterlesen

Craftbeer, Saftbier, gutes Bier – eine Ode ans Bier

IMG_7054

Im benachbarten Ehrenfeld hat ein Laden aufgemacht, der Bier verkauft. Nicht so palettenweise wie ein Getränkeladen, sondern aus dem kleinen Holzregal und dem Kühlschrank. Bier aus der Fernsehwerbung sucht man natürlich vergebens.

Ja, ich mag den Trend, das in jedem zweiten Hinterhof irgendwelche Startups anfangen, in Kleinstmengen Bier zu brauen. Alles, was zur Biervielfalt beiträgt, ist mir zunächst sympathisch. Und mit Biervielfalt meine ich ausdrücklich nicht die Unsitte, alle möglichen Obst- und Gemüsesäfte ins Bier zu schütten.

Dabei ist es gar nicht so wichtig, dass irgendwelche vollbärtigen hanseatischen Hinterhofhipster das Getränk brauen und vermarkten. Ein handwerkliches gutes Bier kann auch aus traditionellem Hause kommen. Gerne greife ich auch auf die regional verfügbaren Marken zurück. In meinen letzten münsteraner Jahren habe ich Pinkus schätzen gelernt (das es zum Glück auch in rheinischen Bioläden gibt), die zahlreichen Ausflüge nach Freiburg haben mich mit Tannenzäpfle und Ganter vertraut gemacht, diverse bayrische Biere sind mir auch ganz recht (Augustiner geht immer) – denn nichts ist klassischer als ein zünftiges Helles – in Köln ist Kölsch nicht nur Getränke- sondern vor allem Kulturfrage und wenn wir in Düsseldorf mal in der Gastronomie unterwegs sind, erfreue ich mich an der Altbier-Vielfalt und in Haltern trinkt man Pils.

Jedenfalls freue ich mich, wenn im Rahmen des Reinheitsgebots mit guten Zutaten was vernünftiges gebraut wird und lasse mich überraschen, was hinter den ganzen verrückten Namen auf den Etiketten steht. Hopfen und Malz – Gott erhalt’s.
Prost.

Mein erstes U.F.O.

Bin neulich über dieses 80er-Spielzeug gestolpert. Genau das hatte ich auch von meinen Cousins „geerbt“. Das war schon abgefahren mit dem Neigungssensor, der die Triebwerksgeräusche beeinflusste. und der Ton ging allen Unbeteiligten schnell auf die Nerven.

Weil es zusammen mit einem Plastik-R2-D2 bei mir ankam hab ich es als Unwissender auch dem Krieg der Sterne zugeordnet, dabei ist es davon unabhängig entstanden.
Irgendwann hatte das Teil auch einige Risse, da war ich froh, dass Papa Tüftler war mit Zwei-Komponenten-Kleber im Bastelkeller.

Leibzsch – Städtetour nach Leipzig

Man kommt ja viel zu wenig rum im eigenen Land. Auch deshalb hab ich mir drei Tage das wundervolle Leipzig angesehen. Neben den üblichen Attraktionen (zwei Museen, zwei Kirchen und das Völkerschlachtdenkmal „Völki“ an einem langen Tag) hab ich mich auch zu den Gegendemonstranten gesellt und den Legida-Nazis entgegengestellt. In Köln ist das schon etwas kuscheliger als im Osten, leider.

Aufgefallen sind mir übrigens auch sehr viele hübsche und interessante Fahrräder. Die wären ein eigenes Fotoalbum wert, aber ich bleib doch lieber bei meinen #bikesofcologne.

So, jetzt endlich Bilder:

 

Urlaub im Departement Drôme

Was soll ich sagen – Südfrankreich ist toll. Wir sind gut erholt zurück und haben wunderschöne die Landschaft genossen. Schön, mal Abseits von Touristenströmen Urlaub zu machen. Bislang haben nur die Niederländer die Ecke für sich entdeckt; die Massen fahren aber durch bis ans Meer.
Bilder hab ich natürlich auch mitgebracht:

Gigors Auswahl - 2 von 5

Gigors Auswahl - 3 von 5

Gigors Auswahl - 5 von 5

Gigors Auswahl - 1 von 5

Gigors Auswahl - 4 von 5