Ein Stück Fußballgeschichte …

… kann ich jetzt archivieren.
Der Schalkefan Matthias hat mir eine Tüte mit ein paar Halmen vom alten Rasen des Preussenstadions zugeschickt. Dafür ganz herzlichen Dank! Dieser Rasen stammt tatsächlich noch vom ersten Bundesliga-Spieltag und wurde erst jetzt für den Einbau der Rasenheizung ausgetauscht.
Das Preussenstadion taucht übrigens dank meiner Initiative auch in der Liste der Drittligaspielstätten mit Rasenheizung in der deutschen Wikipedia auf.

Schokoriegel-Sammelalbum

Die höchst offiziellen Fußballbildchen sind ja recht teuer, aber zum Glück gibt es in diversen Produkten eines großen Konzerns Bilder der Nationalelf. Und in diesem Jahr hab ich mir sogar für einen Euro das Album gegönnt, damit ich nicht wieder einen x-beliebigen Aktendeckel vollklebe. Dass beste ist jedoch, dass jedem Bild ein Schokoriegel beiliegt.
Doppelte Bilder bitte an mich.

100 Deutschlandfahnen aus Münster

Nach meiner in der Retrospektive doch recht kümmerlichen Aktion zur WM vor vier Jahren, als ich aufrief, Fotos von Fahnen an mich zu schicken, habe ich in diesem Jahr das Heft des Handelns selbst in die Hand genommen und auf die Schnelle 100 Flaggen abgelichtet. Bisher ist die Dekoration noch recht dürftig, allein die Autofähnchen-Anzahl steigt gerade rapide. Neuerung neben den vielgerügten Vuvuzelas sind natürlich die Außenspiegelbezüge in Schwarz-Rot-Gold. Doch ich hab mich bei der Motivwahl rein auf Hausdekorationen beschränkt.

Um eine Klickstrecke zu vermeiden, hab ich die Aufnahmen zusammengefügt.


Und jetzt viel Spaß beim Dekorieren und Daumendrücken.

Wer noch ein Fähnenfoto an mich schicken will, kann dies gerne tun!
foto [ät] wgblog.de

Klick! für große Version des Fotos.