Kommunikation

Die Errungenschaft der Technik machen es möglich, auch ohne Telefon über das Internet Gespräche zu führen. Bensch hat sich jedoch zu Recht über unseren Geisteszustand gewundert, als Jens und ich via skype und AIM miteinander redeten, obwohl wir auch von Zimmer zu Zimmer hätten rufen können oder eben rüberstiefeln könnten. Aber es ging ja ums Prinzip – ausprobieren! Zumal Jens Besitzer eines Headsets ist und ich eine webcam mein Eigen nenne, welche ich noch nie im Einsatz gesehen hatte. Leider hat es nicht so funktioniert, wie wir es uns vorgestellt haben. Lediglich Johannes kam in den Genuss einer Videoübertragung aus der WG und war mit der Qualität zufrieden. Hmm. Für die interne Kommunikation müssen wir noch ein wenig tüfteln. Und ich muss auf die neue Version von sype warten. Die ist für den mac noch nicht auf dem Markt. ICQ find ich übrigens nicht mehr so toll, vielleicht steigt ja noch jemand um…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.