Eine philosophische Frage?

Womit spielt oder spieltet ihr lieber? Welche Vorteile hat das eine dem anderen gegenüber?
Ich persönlich fand ja beides gut. Ich bitte um Stellungnahme!

{democracy:3}

5 Gedanken zu „Eine philosophische Frage?

  1. Ganz klar Lego! Hat sich auch bis heute hingezogen. Ich bau immer noch gerne um! Aktuell im Zoomlab… haha!

  2. Geht mir genauso. Playmobil war mir immer zu unflexibel und eingeschränkt. Ich wollte immer das bauen, was ich grade haben wollte. Irgendwo muss ich noch n Foto von dem über 1 Meter großen Tripod aus „Die dreibeinigen Herrscher“ haben. :-)

  3. klar Lego … Playmobil war für mich nie ne Option …da irgendwie kein Spieltrieb durch die fehlenden Kombinationsmöglichkeiten bestand.

  4. Hallöchen, Sehr interessant. Spiele Liebend gern mit meinem Sohn zusammen Playmobil,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.