Knopfaugenstopmotiontrickhorrorfilm – kurz Coraline

Gestern gab’s zum Wochenendausklang den Film Coraline. Ja, genau, diesen Kinderfilm mit dem Mädchen, das durch eine niedrige Tür in einem alten Haus in eine Parallelwelt gelangt, wo scheinbar alles besser und freundlicher ist.

Mein lieber Herr Gesangsverein, wenn dieser Film wirklich ab sechs freigegeben ist, dann läuft da was schief. Vielleicht hätten die zuständigen Prüfer mal in die zweite Filmhälfte schauen sollen.

Aber abgesehen davon ist Coraline ein äußerst liebe- und fantasievoll produzierter Märchenfilm. Und jetzt hab ich Angst vor Knöpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.