Seitenlanger Reisebericht

So, meinen Reisebericht hab ich fertiggestellt. Jetzt muss nur noch eine Internet-taugliche Version entstehen und die Bilder müssen hochgeladen werden.
Die meiste Arbeit hab ich ja schon vor Ort geleistet, denn ich hatte ja mein 1A Notizbuch dabei.
Ich gehe also schwer davon aus, dass hier nach und nach die Urlaubserlebnisse erscheinen werden – wenn sie die Zensur überstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.