Sollbruchstelle

Mein gutes Fahrradschloß hat vor ein paar Wochen (während der sibirischen Temperaturen) nach vielen Jahren (mindestens zehn) den Dienst quittiert. Mein Übergangsschloß Marke „Supermarkt“ hat eine Sollbruchstelle.

Entweder sind das die ersten Verschleißerscheinungen oder ein ungekonnter Aufbruchsversuch. Ich hab‘s jedenfalls suspendiert und durch eine ordentliche Kette ersetzt. Leider übersteigt der Wert des Schlosses den der Leeze, aber ich investiere ja nicht in die Sicherheit meines Fahrrads sondern in die Sicherheit meiner Mobilität. Rede ich mir jetzt einfach mal ein.

Ein Gedanke zu „Sollbruchstelle

  1. „…aber ich investiere ja nicht in die Sicherheit meines Fahrrads sondern in die Sicherheit meiner Mobilität.“
    Das musst du dir nicht einreden, das trifft’s wunderbar auf den Kopf. Und hört sich auch noch wirklich gut an. Muss ich mir merken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.