Zünftiger Kinobesuch (Freiburg)


Ein Kinobesuch wird ungleich besser, wenn man sich bei der Wahl der Verpflegung nicht nach irgendwelchen Sparmenüs richten muss, es „richtiges“ Bier in ordentlichen Portionen gibt und das Popcorn bezahlbar bleibt. Der Sitzabstand links und rechts zu den Nachbarn war dann das Tüpfelchen auf dem i.

Achja: Gesehen haben wir „Black Swan“. Toller Film, auch wenn ich glaube, dass man jedem Film Spannung verleihen kann, wenn man in Nahaufnahme zeigt, wie sich jemand schneidet / selbst verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.