Dichtungsring

Ich würd ja mal gerne erleben, dass der Klempner den passenden Dichtungsring im Werkzeugkoffer oder Werkstattwagen dabei hat. Anscheinend ist eine Fahrt zurück zum Betrieb obligatorisch. Ich bin jedenfalls glücklich, dass meine Toilettenspülung jetzt kein Wasser mehr verliert. Bleibt mir nur noch, den Dreck wegzumachen. Also ran an den Wischmopp.

20110520-091558.jpg

6 Gedanken zu „Dichtungsring

  1. Es ist ja nicht so, dass da vorher kein Dreck war. Das gröbste hat er natürlich entfernt, aber Wischen musste ich auf jeden Fall.

  2. Die sind da sogar zu verpflichtet, den Dreck wieder weg zu machen, den sie verusacht haben. Solltest Du mal mit Deine Hausverwaltung sprechen! So Handwerker sind nämlich ganz schnell weg vom Fenster!

  3. Witzig, jetzt hab ich grad echt nach dem „gefällt mir“ Button unter dem Kommentar gesucht! Facebook-Opfer ich! :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.