100 things to do before you die X – Bibliotheksaufsicht sein

Heute habe ich die Ehre, in einer kleinen aber feinen Institutsbibliothek die Aufsicht zu führen. Als Kind war ich fleißiger Kunde in der heimischen Stadtbücherei – damals hätte ich mir nicht träumen lassen, mal eine ganze Bib für mich allein zu haben. Na gut, so spannend sind die Bücher hier nicht, es sei denn man beschäftigt sich gerade mit einem speziellen Thema. Aber das haben Fachbibliotheken wohl so an sich.
So jetzt bitte ruhig weiter arbeiten und die anderen Nutzer nicht stören! (Wenn denn mal welche hier wären).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.