Mandarinente am Kanal

Mandarinente
Wo dieses Mandarinenten-Weibchen ausgebüxt ist, ließe sich wahrscheinlich durch den Ring am Fuß feststellen. Klar ist nur, dass diese Art nicht zu den am Dortmund-Ems-Kanal heimischen Wasservögeln gehört.
Enten unter sich

Die „normalen“ Stockenten ließen sie auch gar nicht mitspielen. Wie gemein!

 

(PS: Auf dem Ring kann man in der Vergrößerung eine Zahl, vermutlich „33“ erkennen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.