Auf einen Kaffee nach Colmar

Von Freiburg kommt man gut und günstig rüber ins Elsass. Colmar ist da das Ziel der Wahl und wir haben gedacht, dass man dort gut einen Milchkaffee und ein Gläschen Riesling trinken und einen Flammkuchen verspeisen könnte. Und ja, das ging ganz gut. Leider war es lausig kalt in diesem Frankreich und durch die engen Gassen pfiff ein eisiger Wind. Aber wir haben uns die riesige Fußgängerzone ausführlich angeguckt. Kultur (Isenheimer Altar) dann beim nächsten Mal.

Und ein paar Bilder gibt’s auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.