Meine Filme 2014

Ihr kennt das schon: Ende des Jahres folgt die Statistik über die Filme, die ich sah. Verblüffend, dass die Zahl der Filme im laufe der Jahre relativ konstant bleibt. Kinobesuche wie so oft leider rückläufig. Aber los geht’s:

  • The Place beyond the Pines
  • Der Hobbit – Smaugs Einöde
  • No Country for old Man
  • Mann von Welt
  • Speed – auf der Suche nach der verlorenen Zeit
  • Bei Anruf Mord
  • Rio Grande
  • Zurück in die Zukunft I
  • Babel
  • Der Schakal
  • Scarface
  • Blues Brothers
  • Stromberg – der Film
  • Wir waren Helden
  • Sneakers – die Lautlosen
  • Zodiac – die Spur des Killers
  • Kein Pardon
  • 12 Uhr Mittags – High Noon
  • Die Arier
  • Der letzte Zug von Gun Hill
  • Match Point
  • Inside Llewyn Davis
  • Ronin
  • O Brother, where art thou?
  • Ride with the Devil
  • Star Trek – Into Darkness
  • Lachsfischen im Jemen
  • Die Asche meiner Mutter
  • Die Lincoln Verschwörung
  • Die Spur des Falken
  • Mein Name ist Nobody
  • The Amazing Spiderman
  • The Ides of March
  • Wer’s glaubt, wird selig
  • Karate Kid
  • Ein riskanter Plan
  • Illuminati
  • Only Lovers left alive
  • Boxhagener Platz
  • Gregs Tagebuch
  • Männerherzen
  • American Hustle
  • Django unchained
  • Schindlers Liste
  • The Artist
  • Reign over me – Die Liebe in mir
  • Dallas Buyers Club
  • Über den Dächern von Nizza
  • Argo
  • Der Soldat James Ryan
  • Lars und die Frauen
  • Angel’s share
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.