Kiepenkerl – dreist kopiert!

Freiburg und Münster haben viele Gemeinsamkeiten.
Es sind Studentenstädte, Fahrradstädte (Freiburg m.E. nur „angeblich“), schöne Städte.
Aber offensichtlich neiden uns die Baden den münsterländer Kiepenkerl, warum sonst hätten die so eine platte Kopie in die Stadt stellen sollen?

Aber offensichtlich neiden uns die Baden den münsterländer Kiepenkerl, warum sonst hätten die so eine platte Kopie in die Stadt stellen sollen?

Kiepenkerl - das Original


Kiepenkerl-Fälschung

Unsere Version sieht auch lange nicht so buckelig aus.

Lamberti von hinten

Der Pro-Tipp für Sightseeing-Fotografen: Durch den Abriss diverser Häuser am alten Fischmarkt offenbart sich jetzt eine hervorragende und durch den geplanten Neubau sehr vergängliche Möglichkeit, St. Lamberti mal von einer anderen Seite zu fotografieren. Vom Prinzipalmarkt aus hat das ja jeder schon in seiner Sammlung. Außerdem versaut grad ein Kran den Blick auf den Kirchturm.

Poptanke


An der Weselerstraße, gleich bei mir um die Ecke, habe ich diesen tollen Laden für gebrauchte Musik (auf CD & Schallplatte) und Literatur aufgetan. Ich find ja schon den Namen witzig und das Sortiment bietet viel für meinen Geschmack.

Picassos Pullover

Die „Strickarbeiten“ an Pablos Pulli sind in vollem Gange.

Wenn man jetzt auch noch was aus circa 1,90m etwas erkennen könnte, hätten sich die zigtausend Euro für die Umgestaltung von Picassoplatz und Königsstrasse auch gelohnt.
Bleibt nur die Hoffnung, dass bald bei Google Earth und Co. gute Satellitenbilder entstehen und zu sehen sind.